Samstag, 15. April 2017

Lesespur: Ein Tag im Weltall

Heute möchte ich euch eine neue Lesespur präsentieren. Dieses Abenteuer führt die Kinder mit ihrem Hund Apollo ins Weltall, genau genommen auf den Mond, wo ihnen viele lustige Weltraumbewohner begegnen. Da jedoch die Luke zur Rakete verschlossen ist, benötigen die Kinder einen Zahlencode, um auf die Erde zurückkehren zu können. Natürlich können grüne Aliens, schlaue Roboter und kleine bunte Monster bei der Suche helfen.

Das Schreiben dieser Geschichte hat mir besonders großen Spaß gemacht. Ich hoffe sie gefällt euch.


Die Datei enthält:
* eine anschauliche Lesespurkarte mit detaillierten Bildern
* dreifach differenzierte Lesetexte auf unterschiedlichen Niveaus
* eine Zusatzaufgabe für besonders schnelle Lesedetektive
* Lösungswort, Zugangscode und Lösungsbild für die Selbstkontrolle
* zusätzliches Bildmaterial für eine anschauliche Unterrichtsgestaltung
(Kronen, Lupen, Differenzierungslupen, Weltkugel, Rakete)

Die Lesespurkarte kann ganz einfach mit dem Smartboard angezeigt oder auf eine herkömmliche Folie gedruckt werden. Das erspart viel Zeit und Arbeit.

Hier gelangt ihr direkt zu Matobe: KLICK
Kommentar und Anleitung könnt ihr euch hier ansehen: KLICK

Alle Beiträge zu Lesespurgeschichten findet ihr hier: KLICK

Kommentare:

  1. Das sieht mal wieder voll schön aus!!! Ich hab mir jetzt deine Unterwasserwelt gekauft und bin total infiziert... ein Campingbild hab ich mir mit Photoshop, Kate Hadfield und Edclips schon gebastelt ;) nach den Ferien werde meine Viertklässler ganz viel lesen "müssen"...
    Liebe Kerstin, ich wünsche dir frohe 🐣!
    Grüße von der
    Elli

    AntwortenLöschen
  2. Wie immer eine schöne Sache! Jetzt kann ich die Sachen noch nicht nutzen, im Referendariat werde ich das aber sicher nachholen (wenn es dich bis dahin noch gibt ;) und dann dir für deine Mühe eine finanzielle "Entschädigung" zukommen lassen :) .

    Liebe Grüße,
    Lehramtsstudent

    PS: Passt zwar nicht so ganz zum Thema, aber ich habe gesehen, dass du schon Vorbereitungen für deine "Sandwich"-Unit triffst. Du führst ja deine Vokabeln gerne mit Bilderbüchern ein. Letztens bin ich durch Zufall auf das Buch "The Disgusting Sandwich" gestoßen und ich musste sofort an dich denken. Wäre das etwas für dich?

    AntwortenLöschen