Sonntag, 8. März 2015

Wortschatzkiste Deutsch

Letztens gab es bei Aldi wieder diese großen Werkzeugkisten, die ich für die Schule etwas zweckentfremdet habe. Nun ist daraus eine Wortschatzkiste für den Deutschunterricht geworden.


Gefüllt ist die Kiste mit knapp 1000 Wörtern zu den unterschiedlichsten Wortfeldern und Bereichen, die für die Textarbeit wichtig sind: gehen, sagen, sehen, machen, denken, Farben, Menschen, Eigenschaften, Satzanfänge, Spannungswörter, Gefühle und vieles mehr. Damit die Kinder eigene Wörter ergänzen können, gibt es zwei Kisten mit Ersatzkarten, die übrig geblieben sind. Außerdem habe ich in der Kiste meine Story Cubes untergebracht.


Die Idee für die Wortschatzkiste habe ich auf dem Blog von Eva entdeckt. Ich habe sie für mich erweitert und in der Herstellung etwas zeitsparender umgesetzt, da die Karten bereits bunt gedruckt werden können und nicht mit Etiketten auf buntes Papier geklebt werden müssen, bevor sie laminiert werden können. Danke Eva, dass ich deine Idee übernehmen durfte.

Hier könnt ihr euch die Kärtchen runterladen:


Kommentare:

  1. Danke für deine tolle Idee! Deine Ideen sind eh immer so klasse!!!!! Danke, dass du uns daran teilhaben lässt!
    Liebe Grüße und einen schönen und vor allem sonnigen Sonntag,
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kannst du mir vll helfen und sahen wo ich diese Boxen herbekomme??

      Löschen
    2. Die Box gab es mal bei Aldi.

      Löschen
    3. Die gleiche Kiste kann man gut bei Amazon kaufen. Hab sie auch da gekauft. Ansonsten unter Kleinteilemagazin suchen ;)

      Löschen
    4. Liebe Kerstin,
      ich habe für jeden Buchstaben Minidinge gesammelt, die als Anfangsbuchstaben die Bezeichnung haben ( B-Bär, D-Dose...) war eine jahrelange Arbeit, aber es kommt da schon etwas zusammen. Dann gibt es das als Überraschung im zugedeckten Körbchen von Rabe Rudi, dem Klassenmaskotchen. Die Kinder halten es geheim in der Hand, stellen es, wenn alles oder viele ( bei manchen Buchstaben ist es echt schwer, etwas zu finden) vor und wir erraten den Buchstaben. Dazu kann man auch noch Wortkarten anlegen....
      Danke für die Seite und viele, viele weitere Einfälle
      Bärbel

      Löschen
  2. WOW - da hast du dir ja viel Arbeit gemacht!
    Einfach toll...
    Liebe Grüße, alibert

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Kerstin,
    sagenhaft, was für eine tolle Idee (-->Eva) und diese auch so arbeitsintensiv und wunderbar praktikaber umgesetzt. Danke für's Teilen; so eine Kiste habe ich schon lange hier rumstehen......
    Liebe Grüße,
    ELA

    AntwortenLöschen
  4. Danke für die Karten. Ich habe meine schon vor einiger Zeit gebastelt, aber ein paar Fächer sind noch frei, die werde ich nun mit deinen Karten erweitern. LG Gerda

    AntwortenLöschen
  5. DANKE! Ganz toll! Ich dachte, dass ich mir nichts Neues mehr mache -aber da kann ich nicht widerstehen!
    Sonnige Grüße von der Grille

    AntwortenLöschen
  6. Danke für die Karten. Hatte erst letzte Woche meine fertig gebastelt und mir schon überlegt, was ich mit den restlichen Fächern mache! Die Idee mit den Storycubes ist echt gut! Dankeschön!!!
    Liebe Grüße,
    Namscha

    AntwortenLöschen
  7. super Idee.Leider kann ich diese "werkzeugkisten" nirgends finden....
    Hast du vlt einen Tipp? Danke!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Angebot bei Aldi ist schon etwas her. Du müsstest mal im Baumarkt schauen, da gibt es bestimmt ähnliche Kisten.

      Löschen
    2. Gibt's auch günstig bei amazon unter dem Stichwort "Kleinteilemagazin" :)

      Löschen
  8. Vielen lieben Dank! Da wir demnächst konkret an Fantasierzählungen und Personenbeschreibungen arbeiten, wird es für die Kinder eine große Hilfe sein! Nun muss ich nur noch eine passende Kiste finden ;-)

    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  9. Einfach super!
    Ich habe die Kiste schon ganz lange, aber sie staubte unter meinem Tisch ein. Das wird sich nun ganz schnell ändern!
    Vielen lieben Dank für Deine Mühe und das Teilen!
    Katrin

    AntwortenLöschen
  10. Man findet solche Schubladenschränke z.B. unter dem Stichwort "Werkstatt-Magazin".
    Danke für das Teilen der Idee, auch an Eva!

    AntwortenLöschen
  11. Du hast immer die besten Ideen, Kerstin! Einfach unglaublich! Hab gerade bei Amazon geschaut und ein ähnliches Kleinteilemagazin für 23 Euro entdeckt. Wieviel hast du denn bei Aldi gezahlt? Lg Susi

    AntwortenLöschen
  12. Wow, das ist ja mal wieder eine geniale Idee, die ich sicher irgendwann nachbasteln werde! Danke dafür! Ich habe jedoch eine "blöde Frage", bei der mir die Suchfunktion in deinem Blog nicht helfen konnte: Was genau sind story cubes? LG, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Story Cubes sind Würfel mit Anregungen zum Erzählen oder Schreiben drauf. Hier wird es genauer erklärt:
      https://www.storycubes.com

      Löschen
  13. Vielen Dank für dein schönes Material! :-)

    AntwortenLöschen
  14. Dankeschön!Deine Sachen sind immer so toll!
    Ich habe diese Kiste für den Vorlesestift, da dieser unten in das große Fach gut hinein passt.
    Hast du auch vor für den Deutschbereich etwas für den Vorlesestift von Franklin für die Leseförderung zu erstellen?
    Wäre echt super.

    Ich wünsche noch einen schönen Sonntag.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mal sehen. In einer Woche steht erst mal die Doppellehrprobe an. Danach vielleicht :)

      Löschen
  15. Einfach genial!! :-) Wie schön, dass du uns die so aufwendig hergestellten Materialien zur Verfügung stellst. Ein herzliches Dankeschön!!!

    Vielleicht könntest du hier erklären, wie du die Kiste im Unterricht einsetzt. Mir fehlt da irgendwie die Fantasie... .

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich stelle sie den Kindern morgen erst vor. Aber vielleicht können wir hier Ideen sammeln.

      Löschen
  16. Die Story Cubes kannte ich bislang gar nicht. Hab gerade etwas danach gegoogelt und bin völlig begeistert - toll für die Freiarbeit.
    Nun habe ich gesehen, dass es Ausgaben mit 3 Würfeln gibt und welche mit je 9 Würfeln. Welche setzt du denn ein?
    Ich dachte mir, dass z.B. als mündliche Vorübung zum Schreiben einer Reizwortgeschichte 3 Würfel sinnvoller wären, weil man den Kindern ja da auch keine 9 Wörter vorgibt.
    Was sind deine Erfahrungen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe sowohl 3er, als auch 9er Sets. Das ist eigenltich ganz egal, denn die Kinder können sich ja auch einfach nur 3 der 9 Würfel nehmen. Die kann man ja beliebig kombinieren.

      Löschen
  17. Hallo! Ich habe in diesem Kasten meine Lautkartei nach Sommer-Stumpenhorst einsortiert- weil es dann auch übersichtlicher ist. Aber diese als "Wörterschatztruhe" zu nutzen, finde ich auch einen guten Plan! :-)

    AntwortenLöschen
  18. Hier gibt es die Kiste, allerdings etwas teurer, als bei Aldi damals:
    http://www.amazon.de/gp/product/B00FZRYGEO?ref_=cm_sw_r_awd_xwb.ub1HW7XGP

    AntwortenLöschen
  19. Für die tolle Idee habe ich mich ja weiter oben schon bedankt, aber ich wollte noch einmal sagen, dass ich es echt schade finde, dass grade unter Grundschullehrerinnen Amazon immer noch hoch im Kurs steht. Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten, im Internet zu bestellen, grade vielleicht auch bei deutschen Firmen. Es ist sicher oft nur Bequemlichkeit, aber wenn man sich noch mal ein wenig über die Unternehmenspolitik informiert, ist man sicher motiviert, nach Alternativen zu suchen. Solche Magazin-Kästen findet man z.B. bei Conrad oder im nächsten Baumarkt.
    Es geht ja nicht nur um Steuern und Löhne, sondern auch darum, dass systematisch Verlage geschädigt werden...
    Ich würde mich sehr freuen, wenn da mal der ein oder andere drüber nachdenkt...
    Wie gesagt, es hat nicht mit der tollen Idee der Wortschatzkästen zu tun und ich möchte auch niemanden angreifen, aber mit begegnen so viele Amazon-Links in Blog-Kommentaren, da wollte ich das doch einmal los werden...

    AntwortenLöschen
  20. Ach ja, ein Blatt mit Anregungen gibts bei meinem Post.

    http://dasverfuchsteklassenzimmer.blogspot.co.at/2014/09/wortschatzkommode.html

    AntwortenLöschen
  21. So genial;-) DANKESCHÖN fürs Teilen!Einfach nur toll!!!

    AntwortenLöschen
  22. Einen schönen guten Abend,
    ich bin einfach nur hin und weg. Einfach super.
    ich fummle hier auch ein bisschen. Wie werden denn die Wortkärtchen gemacht? ich versuche es schon ziemlich lange, bekomme es einfach nicht hin.
    Bei meinen schwachen Förderschülern wollte ich noch ein paar Worte dazumachen.
    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie genau meinst du das? Ich hab eigentlich einfach nur eine Tabelle erstellt.

      Löschen
    2. Zuerst einmal vielen Dank für das tolle und immer sehr sorgfältig erstellte Material. Die Wortschatzkiste finde ich super!!!!! Ich verwende eine nicht ganz so große Kiste für meine DAZ-Kinder. In den einzelnen Schubladen fasse ich dann Wörter zu bestimmten Themenfeldern zusammen. Aber auch nicht DAZis können für Schreibübungen, Wortsammlungen, Leseübungen etc. darauf zurückgreifen.
      Liebe Grüße Maria

      Löschen
  23. Hallo,
    die Tabelle bekomme ich schon hin. Ich meinte den farblichen Rand der Kärtchen.
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Hintergrund der Tabelle ist farbig. Auf den farbigen Kästchen der Tabelle ist ein weißes Kästchen und darauf dann ein Textfeld.

      Löschen
    2. Liebe Kerstin,
      Wahnsinn, deine Ideen, und danke, dass du sie uns alle einfach so zur Verfügung stellst.
      Ne andere Möglichkeit, wie ich das mit den Tabellen mache: du kannst einfach bei der Tabelle auch den den Rahmen auf ganz dick einstellen und dann farbig machen. Dann musst du nicht extra ein Textfeld erstellen, sondern kannst direkt in die Tabelle schreiben und hast auch direkt einen schönen farbigen Rand.
      LG Verena

      Löschen
  24. Ich weiß, ich nerve.
    Das mit den weißen Kästchen ( automatisch??)kriege ich genau nicht hin.
    Petra
    weißen

    AntwortenLöschen
  25. Geniale Idee und tolles Material. Vielen lieben Dank, Kerstin (und Eva)!
    Weißt du vielleicht, ob die Kärtchen von deiner sprechenden Wortschatzkiste (noch so eine wundervolle Idee, danke!) vom Format her auch in ein Kleinteilemagazin passen würden? (Wollte jetzt ohne passende Box nicht einfach drauf los drucken.)
    Danke und lieben Gruß,
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, die passen da denke ich nicht rein. Dazu sind die Fächer zu schmal.

      Löschen
    2. Dankeschön für die tolle Idee und das Teilen des Materials. Ich bin dank dir seit Tagen im Laminier- und Bastelfieber. Wann hast du denn die Doppellehrprobe? *Daumen drück*

      Löschen
    3. Am Dienstag. Danke :)

      Löschen
  26. Tolle Idee. Vielen Dank für das Material. Habs gleich nachgebaut. Werde es am Montag schon mit in die Schule nehmen!

    AntwortenLöschen
  27. Vielen, vielen Dank! Werd ich gleich in den Osterferien herstellen. War schon beim Hofer, um mir die Werkzeugkiste zu kaufen. :) Wirst du auch noch Auftragskärtchen dazu machen? Das wär natürlich der Hit. Danke, dass du so viel Zeit und Liebe in deine Arbeit investierst.

    AntwortenLöschen
  28. Viele lieben Dank! Ich bin gerade dabei meine Geschichtenschreiben-Sequenz zu planen und da kommt dieses wunderschön aufbereitete Material als super Hilfe daher!

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Kerstin! Wo finde ich die tolle "Schatzkiste"(Graik)
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  30. Sollte "Gafik" heißen. Sorry! LG Karin

    AntwortenLöschen
  31. Ja das Bild das auf der Kiste klebt. LG

    AntwortenLöschen
  32. Sorry, ich dachte das Bild auf der Kiste ist größer. Danke! LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das für oben drauf hab ich größer ausgedruckt.

      Löschen
  33. Danke für die tolle Idee! Habe schon seit zwei Jahren so eine Kiste im Keller (sollte ursprünglich eine Anlautkiste werden ;-) und seit vorgestern steht sie nun als Wortschatzkiste in meiner Klasse. !!!! Lg Conny

    AntwortenLöschen
  34. Wow!!! Du hast dir echt sehr viel Arbeit gemacht. Respekt!! Ganz ganz tolle Idee für die Aufsatzerziehung! Danke für's Teilen! Liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  35. Wie hast du die Kärtchen in den Laden befestigt? Danke für die Hilfe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einfach mit doppelseitigem Tesaband.

      Löschen
  36. Dieser "Wörterschrank" ist sogleich auf meine To-Do-Liste gewandert - klasse Idee!!!

    AntwortenLöschen
  37. Hallo,
    kannst du das Bild (Schatzkiste) noch mal vergrößert DIN A 5 hochladen, das wäre super lieb! Tausend dank für deine Mühe. Bin schon fleißig am Basteln, quasi mein Ferienprojekt ;-) ! Wünsche dir schöne und erholsame Ferien,
    liebe Gruß Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, da die verwendeten Bilder nicht einzeln zum Download angeboten werden dürfen. Du kannst es dir aber mit den Druckoptionen selbst vergrößern.

      Löschen
  38. Hallo Kerstin,
    wäre es möglich, dass ich deine Datein (nicht pdf) zu der Wortschatzkiste bekommen könnte. Ich würde sie gern erweitern z.B. mit einem weiteren Kasten, damitsich die Farben nicht überscheiden und die Größe der Karten stimmen. Gern kannst du sie dann hier veröffentlichen. Ich habe in der Schule schon eine große Synonyme-Wand, die ich gern in Kastenform umfunktionieren würde.
    Sonnige Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tut mir leid, aber ich versende keine Originaldateien. Das ist allein wegen dem Urheberrecht ein Probel. Außerdem arbeite ich nicht mit Word, somit kann meist eh keiner etwas damit anfangen.

      Löschen
  39. Hallo,
    ich habe gerade gesehen, dass es ab Donnerstag (16.4.) wieder das Kleinteiledepot bei Aldi Nord gibt. Kosten: 7€. Vielleicht will jemand von euch ja auch zuschlagen :)
    Euch noch einen schönen Abend!
    Liebe Grüße von Simone

    AntwortenLöschen
  40. Ich habe diese tolle Box und auch fertig gestellt. Jetzt stelle ich mir gerade die Frage, ob Ihr sie den Kindern auch bei Lernzielkontrollen (z.B. beim Geschichten) schreiben zur Verfügung stellt.
    Liebste Grüße, Verena

    AntwortenLöschen
  41. Ab morgen gibt es die "Kleinteile-Depots" wieder bei Aldi (Aldi Nord).
    Da weiß ich schon, was morgen auf meinem Einkaufszettel steht :D
    Vielleicht freut sich ja noch jemand ;)

    LG Maike
    P.S. Danke für das tolle Material!!!

    AntwortenLöschen
  42. Ich habe auch beim Aldi zugeschlagen und werde die Kiste so herstellen. Ist eine super Differenzierung im HInblick auch meine Prüfung.
    DANKE für das tolle Material!!

    AntwortenLöschen
  43. Super Idee, ich denke da schon die ganze Zeit drauf rum. Nun gab es wieder Kisten bei Aldi und ich musste eine mitnehmen. Habe aber Mathe als Fach im Ref und bin gerade dabei, daraus eine Mathekiste zu machen. Freu mich schon =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich aber neugierig, was daraus entsteht. Würdest du hier (wenn es fertig ist) ein Foto posten? Oder es erläutern. Kann mir noch gar nichts drunter vorstellen. LG

      Löschen
    2. Hey, hat sich aus dem Projekt etwas ergeben? Bin gerade auf der Suche nach sowas in Mathe. Hab zwar schon eine Idee, aber man kann sich ja auch mal zusammen tun ;) LG,

      Löschen
  44. Tolles Material! Gibt es die Satzanfänge auch groß?

    AntwortenLöschen
  45. Zur Zeit gibt es wieder "Kisten" beim Lidl. LG

    AntwortenLöschen
  46. Hallo, super tolle Idee ... bin gerade dabei. Allerdings suche ich die große Schatzkiste, die du oben drauf geklebt hast. Könntest du die bitte noch nachträglich hochladen? Das wäre super! Danke!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Schatzkiste ist in der Datei mit dabei, du musst sie nur etwas größer ausdrucken...

      Löschen
  47. Hallo, ich finde die Wortschatzkiste auch total schön! Ich würde sie gern in meinem Unterricht einsetzen, habe aber keine Ahnung, wie ich sie einführen könnte. Wie hast du (Kerstin) oder der Rest das gemacht? Einfach die fertige Kiste ins Klassenzimmer gestellt? Oder habt ihr einen Wortbereich nach dem anderen eingeführt, je nachdem, wann was behandelt wurde? Und wenn ja, wie habt ihr das gemacht? Würde mich total über eure Tipps freuen! LG, Lena

    AntwortenLöschen
  48. Hey,
    ganz tolles Material was du da hast, dein Blog ist echt klasse.
    Bevor es Montag wieder losgeht habe ich noch die Wortschatzkiste gemacht.
    Dabei ist mir aufgefallen, dass in der Kategorie "schön/hässlich" das Wort "toll" 2x drin ist :-)
    Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin,

      bin gerade noch dabei die Wortschatzkiste fertig zu stellen. Habe deine Vorlagen mit denen von Eva aus den verfuchsten Klassenzimmer zusammengeworfen und noch ein paar Kategorien von ihr dazu genommen. Außerdem bin ich noch dabei Aufgaben zu den einzelnen Bereichen zu schreiben. Teilweise orientiert an den Kärtchen von Eva, vieles aber auch selbst ausgedacht. Wenn es dich interessiert kann ich sie dir gerne zukommen lassen. Noch bin ich aber nicht fertig damit.

      Grüße Tanja

      Löschen
    2. Oh, an den Aufgaben wäre ich auch interessiert=)

      Janina

      Löschen
  49. Hallo Kerstin,
    tolle Idee meine Kinder werden sich drüber freuen! Danke für Deine tolle Arbeit!!!!!
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  50. Vielen vielen Dank :-)
    Ich stehe gerade nur etwas auf dem Schlauch - wie finde ich die große Schatzkiste für oben drauf?

    Danke nochmals :-) Anja

    AntwortenLöschen
  51. An alle, die die tolle Wortschatzkiste nachbasteln wollen:
    Am Samstag 30.01.2016 gibt's bei ALDI Süd wieder dieses Kleinteilemagazin für 7,99€!
    LG, Katharina

    AntwortenLöschen
  52. Hallo! Ich überlege, ob ich die Kiste auch basteln soll. Nutzen eure Kinder das Angebot? Ich würde sie einfach ins Klassenzimmer in die Ideenecke stellen und die Kinder könnten in der Planungsphase drin stöbern. Allerdings frage ich mich, ob das Angebot auch wirklich genutzt würde oder ob es nur viel Arbeit ist und die Kiste dann im Klassenraum nur Platz wegnimmt (obwohl ich die Idee natürlich wirklich ganz klasse finde). Wie sieht es dann bei euch? Würde mich sehr über Antworten freuen :)

    AntwortenLöschen
  53. Hallo,

    die Kiste ist super!! Kannst du mir vielleicht sagen, wie du die Karten gemacht hast? Mit welchem Programm? Würde gerne jetzt Wörter zu Ostern sammeln und das da noch integrieren...

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  54. Hallo,

    die Kiste ist ganz super. Kannst du mir vielleicht sagen, wie du die Karten gemacht hast? Ich würde gerne noch eigene Sachen machen! Liebe Grüße und Danke :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe eine Tabelle am PC erstellt, ausgedruckt, laminiert und ausgeschnitten.

      Löschen
  55. Liebe Kerstin,
    hurra, es gab das Kleinteilemagazin in dieser Woche wieder bei Aldi Nord. Nun bin auch ich stolze Besitzerin eines solchen Teils und werde deine Idee, die großartig ist, aufgreifen und umsetzen.
    Vielen Dank für deine vielen genialen Materialien, die fleißige Arbeit und deine Bereitschaft, es mit uns allen zu teilen.
    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  56. Also, ich muss ja echt grinsen beim Lesen der Kommentare. Wie viele Kommentare einfach überflüssig sind, wenn man sich die bereits geschriebenen Kommentare durchliest ;)

    Aber auch von mir nochmal vielen Dank für das tolle Material. Wir haben einmal die Woche eine Freiarbeitsstunde in Deutsch. Viele meiner Kinder schreiben gerne Geschichten, haben allerdings so ihre Schwierigkeiten mit der Fantasie bzw. den Ideen. Ich werde die Kiste dann hinstellen und ihnen raten, sie zu nutzen. Mal sehen, wie es funktioniert. Und besonders starke Kinder können/müssen ihre Geschichten dann noch etwas umschreiben, wenn sie z.B. zu oft "sagen" benutzen. Dafür ist dein Material echt goldwert. Merci, thank you, obrigado, grazie...

    Laura :)

    AntwortenLöschen
  57. Liebe Kerstin,
    vielen Dank für das tolle Material und insbesondere dafür, es zu veröffentlichen!! Ich kann es toll für meine DAZ-Kinder einsetzen und werde jetzt bloß noch Artikel ergänzen und ich schreibe auf die Rückseite einiger Begriffe Wortbedeutungen dazu.
    DANKE!
    Anne

    AntwortenLöschen
  58. Erarbeitest du die Wörter mit deinen Schülern, bevor sie notiert werden und in die einzelnen Kisten wandern? LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein. Die Kiste ist fertig so. Aber man könnte sie natürlich auch nach und nach erarbeiten.

      Löschen
  59. Hallo Kerstin!
    Vielen Dank für die tollen Kärtchen! Ich habe nun auch eine Wortschatzkiste :)
    Hast du vielleicht mittlerweile noch Auftragskarten dazu erstellt? Ich denke, das wäre eine gute Art, die Kinder erst mal ein bisschen gelenkter an die Arbeit mit der Wortschatzkiste ranzuführen. Liebe Grüße, Anna-Lena

    AntwortenLöschen
  60. Vielen Dank! Einfach toll. und ich bin jetzt richtig stolz- wie sie hier so schön vor mir steht.

    AntwortenLöschen
  61. Liebe Kerstin, danke für deine tollen Ideen! :D Wie schon viele anderen geschrieben haben, würde auch ich mich über Auftragskärtchen freuen, falls du jemals welche anfertigst. :D Ich bin und werde immer begeisterter von deinem tollen Blog! Wahnsinn, was du dir alles antust! Deine Klasse und wir danken dir! GlG Barbara

    AntwortenLöschen
  62. Hallo Kerstin,
    danke für deine tolle Idee! Würdest du mir die Karten als editierbare Datei zur Verfügung zu stellen? Ich würde sie sehr gern für meine Kids (Englisch Sek 1) umarbeiten!

    Viele Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tanja, ich verschicke keine editierbare Dateien. Das geht aus urheberrechtlichen Gründen allein schon nicht. Vom zeitlichen Aufwand mal ganz abgesehen, wenn ich sowas anfangen würde.

      Löschen
  63. Aktuell gibt es die Kiste wieder im Lidl ;););)

    AntwortenLöschen
  64. Hallo!
    Ich wollte nachfragen, ob es bitte möglich wäre, die Wortschatz-Kärtchen auch als Word Datei zu erhalten? Ich würde gerne den jeweiligen Farbcode anwenden und die Größe verändern.
    Bitte an badami.schule@gmx.at .
    Falls Interesse an etwas besteht, was ich entwickelt habe, kann ich auch per Mail eine Liste schicken.
    Vielen Dank, B. Adami

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich verschicke keine Originaldateien.

      Löschen
  65. Hallohallo, ich habe heute deine Seite und die tollen Materialien entdeckt. Wow! Danke für die Sachen und dein Mühe! :) Ich erstelle vielleicht die Tage Aufgabenkärtchen zu der Wortschatzkiste... Soll ich dir die dann irgendwie zukommen lassen? Liebe Grüße, Elle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elle,
      das kannst du gerne per Email machen. Vielen Dank.
      Viele Grüße
      Kerstin

      Löschen
  66. Hallo Kerstin,
    ich habe deine tolle Wortschatzkiste nun für meine Klasse vorbereitet und sie wird von den Schülern sehr gern genutzt. Vielen Dank für deine Mühe und dass du uns an deinen Materialien teilhaben lässt! Liebe Grüße, Britta

    AntwortenLöschen
  67. Hallo an alle, Hofer (Aldi in Österreich) hat nächste Woche wieder die Kleinteilebox um 8,99 :-)
    Liebe Grüße aus Wien
    Barbara

    AntwortenLöschen
  68. Hallo :)
    Ab Samstag gibt es wieder das Kleinteilemagazin bei Aldi Süd :)
    Endlich kann ich deine tolle Wortschatzkiste ausprobieren.
    Vielen Dank :)
    Anna Lena

    AntwortenLöschen
  69. Habe gerade diese tolle Idee der Wortschatzkiste entdeckt! Super klasse. Vielen Dank! Für welche Klassenstufen nutzt ihr die Wortschatzkiste und bei welchen Projekten/Themen? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich nutze sie in 3/4 für die Textarbeit. Die Kinder holen sich die Kisten selbstständig an den Platz.

      Löschen
  70. Vielen Dank für diese tolle Idee! Ich habe mir die Kisten auch besorgt und werde die "Wortschatzkiste" jetzt in Ergänzung zum "Pfiffikus" ausprobieren.
    Wunderschön aufbereitet - wie immer! :-)

    AntwortenLöschen
  71. Liebe Kerstin!
    Hast du auch die Vorlage für die StoryCubes irgendwo?
    Verwende diese ebenfalls und würde es gerne so machen wie du.
    Vielen Dank für deine TOLLEN Materialien und Ideen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aus urheberrechtlichen Gründen nicht.

      Löschen
  72. Vielen Dank! Das ist toll! Dann kommt mein Kasten auch endlich mal zum Einsatz! LG

    AntwortenLöschen
  73. Hallo,
    es gibt das Kleinteile-Magazin ab nächster Woche auch bei Aldi-Nord: http://www.aldi-nord.de/print/kw102017/
    Viele Grüße,
    Suse

    AntwortenLöschen
  74. Hallo Kerstin!
    Ich schließe mich erstmal allen anderen an: VIELEN DANK für die wunderschönen und aufwendigen Materialien, die du unszur Verfügumg stellst!
    Beim Durchscrollen ist mir ein kleiner Fehler aufgefallen: "rasant" ist nicht in der Gruschu... Schrift geschrieben ;-)
    Liebe Grüße
    Larissa

    AntwortenLöschen
  75. Hallo Kerstin,

    dein Blog ist wirklich wundervoll! Danke für die tollen Ideen und Materialien. Da machst du dir wirklich sehr viel Arbeit. Man merkt, dass du viel Herzblut in deine Arbeit fließen lässt. Danke nochmal!

    Liebe Grüße,

    Lilly

    AntwortenLöschen
  76. Herzlichen Dank, liebe Kerstin!
    Immer wieder eine Bereicherung und Hilfe für den Lehrer-Alltag:)
    Schöne Ostern wünsche ich dir.
    Lieben Gruß,
    Hanna

    AntwortenLöschen
  77. Liebe Kerstin,
    dein Material ist wie immer eine Bereicherung und eine Hilfe für den Lehrer-Alltag!
    Herzlichen Dank dafür.
    Ein schönes Osterfest wünsche ich.
    Lg Hanna

    AntwortenLöschen
  78. Da so viele nach Aufgabenkarten fragen: Gebt mal Wortschatzkiste Aufgaben in Google ein, da kommt auch was dazu. Hat irgendwer mal etwas Passendes erstellt.
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  79. Hallo :)
    Zuerst möchte ich mich herzlichst für die Idee und dein Material bedanken :) ich bin schon längere Zeit am Basteln und da ich nun die ersten Kärtchen einstecke ������, möchte ich gerne Wissen, wie du die Kärtchen der Wortfelder befestigt hast- also die man vorne durchsieht. Sind sie angeklebt oder hast du mit den gelben Pladtikteilen befestigt?
    Viele liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe die Karten einfach aufgeklebt.

      Löschen
  80. Hallöchen :-),
    jetzt möchte auch ich mich endlich einmal bedanken für die tollen Anregungen, fertigen Materialien zum downloaden, die liebevolle Umsetzung so vieler schöner Ideen und hiermit nur ein kurzes DANKE SCHÖN verlauten lassen!
    Auch für die überarbeitete Version der Wortschatzkommoden-Karten, die ich ursprünglich beim „dasverfuchsteklassenzimmer.blogspot“ fand inkl. Verweis auf deine Seite. Gott-sei-Dank sind mir die Klebe-Etiketten ausgegangen, sonst würde ich heute wohl noch kleben ;-) So war die Kiste innerhalb von drei oder vier Tagen fertig. Daher danke* danke* danke*
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  81. Hallo!!

    Vielen Dank für das tolle Material!!
    Ich finde deine Sachen so schön :)
    Ich hätte noch eine kurze Rückfrage zum Bereich Richtig schreiben...wie kombinierst du denn das alles - die tollen Stationen, den Plan für zu Hause oder?, aber du schreibst auch noch, dass du die Wörterschatzsuche zu Hause bearbeiten lässt?, und zu guter Letzt noch diese tolle Kiste.

    Es wäre total toll, wenn du nocheinmal kurz die praktische Umsetzung erläutern könntest bitte.

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Steffi,

      der Plan und die Wörterschatzsuche sind für zu Hause. Die Stationen machen wir gemeinsam in der Schule. Die Wortschatzkiste nutzen die Kinder für den Bereich "Texte verfassen".

      Liebe Grüße
      Kerstin

      Löschen
  82. Vielen lieben Dank für diese Karten! Sitze mit meinem Partner und Eltern seit gestern mittag daran zu laminieren, auszuschneiden und so und freue mich daran, dass es fast fertig ist und so schön aussieht :) Kann mir gar nicht vorstellen, wie lang du daran gesessen hast die Wörter aufzuschreiben und die Farben auszusuchen und so. Ich kann es gar nicht erwarten die Wörterkiste in meiner 3/4. Klasse einzuführen. Liebe Grüße und ein schönes langes Wochenende :) Sarah

    AntwortenLöschen
  83. Liebe Kerstin,
    vielen lieben Dank, dass du dir so viel Mühe gibst, so tolles Material zu erstellen und uns dann noch zur Verfügung zu stellen. Es macht Spass hier zu stöbern. Deine Wortschatzkiste ist nun auch in meiner 3/4 im Einsatz und ist eine tolle Möglichkeit, den Wortschatz meiner vielen Migrationskinder zu verbessern... Vielen Dank Anke

    AntwortenLöschen
  84. Danke für die Mühe die du dir machst. Leider kann ich keine Datei bei dir runter laden könntest du mir bitte helfen das es doch funktioniert. Danke lg Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann dir leider nicht sagen, warum es bei dir nicht funktioniert.

      Löschen